Naturheilpraxis Fenzl
S. Fenzl-Graulich
(Heilpraktikerin)


Synergetische Homöopathie und Miasmatik
Geistige Familienaufstellung
Wirbelsäulentherapie Dorn-Breuß u.a.

Über mich

In meiner Jugend lernte ich durch meine Eltern und unseren Kinderarzt bereits homöopathische Arzneimittel und die Kräuterheilkunde kennen. Mein medizinisches Interesse ließ mich später eine Krankenpflegeausbildung absolvieren und auch lange als Krankenschwester in verschiedenen Bereichen arbeiten. Ich stellte immer wieder fest, dass allein chemische Medikamente nicht ausreichen, Kranke zu heilen und absolvierte daher die Ausbildung zur Heilpraktikerin. Durch mein heutiges Wissen ist es mir möglich, Krankheiten ganzheitlich zu betrachten und auf sanfte und natürliche Weise zu behandeln.

Mein Berufsweg in Stichworten

  • Nach dem Abitur 3-jährige Krankenpflegeausbildung in Koblenz mit Abschluss zur Examinierten Krankenschwester
  •  10 Jahre Berufserfahrung in Kliniken und in der Mobilen Kranken- und Altenpflege in Aachen

  • Geisteswissenschaftliches Studium an der RWTH Aachen zur Magistra Artium (M.A. für Geschichte Deutsch und Kunstgeschichte)

  • 3 Jahre Dozentin für Pflegehelferberufe in Aachen

  • 15 Jahre Berufserfahrung bei Bildungsträgern in der Berufs- und Benachteiligten­förderung in der StädteRegion Aachen und in Düren

  • 2007 bis 2010 Heilpraktikerausbildung an der Paracelsus Schule Aachen mit amtsärztlicher Überprüfung am Gesundheitsamt in Wuppertal

  • Seit 2012 eigene Praxis in Alsdorf-Ofden mit Schwerpunkten Miasmenhomöopathie und Familienaufstellung
  • Seit 2007 verschiedene therapeutische Weiterbildungen (Ausleitungsverfahren, Dorn-Therapie, Breuß-Massage, Synergetische Homöopathie-Ausbildung mit regelmäßigen Vertiefungsseminaren bei Angelika Zimmermann in Münster und Beckum, Miasmenhomöopathie, Kinesiologie, Kräuterheilkunde, Familienaufstellung an der Paracelsus-Schule Aachen bei HP Psych. Eva Werner, Geistige Familienaufstellerin bei Bert und Sophie Hellinger an der Hellinger®-lebenSchule entsprechend der Hellinger sciencia®)

  • Ich nehme jährlich an Weiterbildungsmaßnahmen teil, um meine Kenntnisse stets aktuell zu halten.