Herzlich willkommen bei Heilpraktikerin Susanne Fenzl-Graulich

Über mich

Als Kind wollte ich immer Tierärztin werden - ich liebte Pferde und Reptilien, bin geritten und hatte immer einige Kleintiere. Mittlerweile bin ich froh, dass die Wartezeit für einen Studienplatz so lang war und ich mein Leben umgeplant habe; denn Operationen und andere rein schulmedizinische Therapiearten sind nicht mehr mein Ansatz. Ersatzweise habe ich zuerst als Krankenschwester gearbeitet und später - nach einigen Umwegen - die Ausbildung zur Heilpraktikerin absolviert. Durch mein heutiges Wissen ist es mir möglich, Krankheiten nicht nur körperlich, sondern auch seelisch-geistig zu betrachten und auf sanfte und natürliche Weise zu behandeln. "Mensch und Tier" - so lautet mein Anliegen - sollen heil werden können.


Mein Berufsweg in Stichworten

  • Nach dem Abitur  Krankenpflegeausbildung zur Examinierten Krankenschwester
  • 10 Jahre Berufserfahrung in Kliniken und in der Mobilen Kranken- und Altenpflege

  • Geisteswissenschaftliches Studium an der RWTH Aachen zur Magistra Artium

  • 3 Jahre Dozentin für Pflegehelferberufe an der VHS Aachen

  • 15 Jahre Berufserfahrung in der Berufs- und Benachteiligten­förderung

  • 2007 bis 2010 Heilpraktikerausbildung an der Paracelsus Schule Aachen mit amtsärztlicher Überprüfung am Gesundheitsamt in Wuppertal

  • Seit 2012 eigene Praxis in Alsdorf mit Schwerpunkten Miasmenhomöopathie und Familienaufstellung
  • Seit Mitte 2020 Hausbesuchspraxis
  • Folgende Weiterbildungen habe ich absolviert: Ausleitungsverfahren, Dorn-Therapie, Breuß-Massage, Synergetische Homöopathie-Ausbildung mit regelmäßigen Vertiefungsseminaren bei Angelika Zimmermann und Manfred Heickmann, Miasmenhomöopathie, Kinesiologie, Kräuterheilkunde, Familienaufstellung, Geistige Familienaufstellung bei Bert und Sophie Hellinger an der Hellinger®-lebenSchule entsprechend der Hellinger sciencia®, Basic-Ausbildung zum Tiermedium inkl. Tierkommunikation bei Heart-Beat-Healing (Jessica Ballweg und Patrick Dörfer)